Sie sind hier: Aktuelles / 2017 » 

Spenden Sie Blut..

... die nächsten Termine finden Sie hier: Klick!

Ansprechpartner

DRK Ortsverein Attendorn e.V.

Leiter/in Fachbereich

Öffentlichkeitsarbeit

info@drk-attendorn.de

 

Fahrzeugeinweihung Kommandowagen DRK Attendorn

Ein besonderer Tag für das Deutsche Rote Kreuz in Attendorn am vergangenen Freitag.

Das DRK Attendorn weihte im Beisein von zahlreichen Gästen und mit musikalischer Begleitung durch den Spielmannszug Biekhofen den neuen Kommandowagen (Kdow)  feierlich ein. Er dient als Ersatz für den 19 Jahre alten Mannschaftstransportwagen. Der VW Amarok soll verschiedene Aufgaben im Ortsverein erledigen.  Er wird bei Blutspendeterminen und als Kommandowagen für den Einsatzdienst eingesetzt, doch erfüllt er auch seinen Zweck als Helfer vor Ort – Fahrzeug. Dazu dient besonders die ausziehbare Schublade, auf der ein Kistensystem installiert ist.

Martin Diller, 1. Vorsitzender: „Nach langem Überlegen, haben wir uns für dieses Fahrzeug mit zuschaltbarem Allradantrieb entschieden, um uns an die topographischen Gegebenheiten des Sauerlandes anzupassen und so eine zuverlässige Einsatzbereitschaft zu gewährleisten, wenn andere Fahrzeuge an ihre Grenzen kommen.“

Pfarrer Andreas Schliebener (evangelische Kirchengemeinde) und Pastor Andreas Neuser (katholische Kirchengemeinde) weihten das Fahrzeug in Anwesendheit des zweiten stellvertretenden Bürgermeisters Ulrich Selter und Kreisrotkreuzleiter Winfried Erlebach.

Stellvertretend für den gesamten Ortsverein nahm Rotkreuzleiter Marco Steinrode die Schlüssel entgegen und bedankte sich bei Gerhard Rosenberg und seiner Stiftung für die Spende. Die Gerhard Rosenberg Stiftung wurde 2008 gegründet und unterstützt seitdem regionale Aktivitäten und soziales Engagement. Ebenso galt sein Dank Autohaus Frey und Plugge tec für den Ausbau des Fahrzeuges.

Im weiteren Verlauf konnten sich die Gäste selbst ein Bild von dem Fahrzeug machen und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

1. Juni 2017 17:38 Uhr. Alter: 110 Tage