westen.jpg Julian Halbe/Pressestelle DRK Attendorn
20202020

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Einsätze
  3. 2020

Einsätze

Ansprechpartner

Herr
Julian Halbe

Tel: 02722-2230
julian@wirhalben.de

St. Ursula Straße 5
57439 Attendorn

Betreuungseinsatz

Der DRK Ortsverein Attendorn wurde zur Unterstützung des Blutspendediesntes West nach Kirchveischede alarmiert. Vor Ort musste die Schützenhalle aufgeheizt werden, sodass der Blutspendetermin stattfinden konnte. Weiterlesen

RTW Einsatz

Der Rettunsgwagen wurde zu einem gemeldeten Brand in einem Industriebetrieb alarmiert. Vor Ort wurde bereits durch Mitarbeiter ein Löschversuch durchgeführt, sodass die Feuerwehr keine Brandbekämpfung mehr durchführen musste.   Alarmiere Fahrzeuge Rotkreuz Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der RTW des DRK Attendorn wurde zu einer Brandbegleitfahrt bei einem gemeldeten Wohnungsbrand alarmiert. Glücklicherweise stellte sich die Situation vor Ort weniger dramatisch dar. Ein weiterer RTW stand am DRK Haus in Bereitschaft.   Alarmiert Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der Rettungswagen wurde während der Bereichsabdeckung nach Drolshagen alarmiert, um von dort einen Patienten in ein Krankenhaus zu transportieren.   Alarmierte Fahrzeuge:   Rotkreuz Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der Rettungswagen des DRK Attendorn wurde durch die Leistelle des Kreises Olpe zu einer Gebietsabdeckung alarmiert.   Alarmierte Fahrzeuge:   Rotkreuz Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der Rettungswagen des DRK Attendorn wurde mit dem Stichwort "Feuer 3Y" zu einer Brandbegleitfahrt alarmiert. Glücklicherweise stellte sich die Lage vor Ort nicht so dramatisch dar, wie anfangs gemeldet. Es brannten Reifen und teile eines PKW. Die Einsatzkräfte des DRK Attendorn sicherten die Arbeiten der Feuerwehr ab.   Alarmierte Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der RTW des DRK Ortsverein Attendorn wurde auf dem Rückweg nach einer Verlegungsfahrt durch die Kreisleitstelle Olpe zu einem Verkehrsunfall und Wenden-Altenhof alarmiert. Vor Ort stellte sich die Situation so dar, dass sich ein PKW Fahrer mit seinem Fahrzeug überschlagen hatte. Glücklicherweise zog sich der Fahrer nur leichte Verletzungen zu. Zur weiteren Abklärung transportierte der RTW des DRK Attendorn den Verletzten in ein umliegendes Krankenhaus. Alarmierte Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 RTW 1 Zusätzlich war ein Helfer-vor-Ort des DRK OV Wenden und ein NEF des Rettungsdienstes des... Weiterlesen

Fahrdienst LNA

Am Samstag Abend wurde der Fahrdienst für den Leitenden Notarzt alarmiert. Der DRK Ortsverein Attendorn besetzte dazu innerhalb kürzester Zeit den Einsatzleitwagen und brachte den Leitenden Notarzt des Kreises Olpe auf die BAB 4 um dort bei einem Verkehrunfall mit mehreren Verletzten tätig zu werden.   Alarmierte Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 ELW 1 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der Rettungswagen des DRK Ortsverein wurde zu einem Notfalleinsatz im Stadtbereich von Attendorn alarmiert. Vor Ort versorgten die Einsatzkräfte eine Patientin und verbrachten sie in umliegendes Krankenhaus. Alarmierte Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

Fahrdienst LNA

Der Fahrdienst für den leitenden Notarzt wurde zu einem Verkehrsunfall im Repetal alarmiert. Ein Ausrücken des Fahrzeuges war jedoch nicht mehr erforderlich. Alarmierte Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 ELW 1 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der Rettungswagen des DRK Attendorn rückte um kurz nach 14Uhr zu einem Brand in einem Wohngebiet aus.   Alarmierte Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der Rettungswagen des DRK Attendorn wurde zu einem gemeldeten Kellerbrand in Ramscheid alarmiert.   Alarmierte Fahrzeuge: Kater Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

TH 2 Y Wasser

Nachdem am vergangenen Freitag der DRK Ortsverein mehrfach im Einsatz war, wurde der DRK Ortsverein Attendorn heute erneut zu einem Wasserrettungseinsatz alarmiert. Vor Ort versorgte das DRK die Einsatzkräfte mit Getränken und unterstützte die Notfallseelsorge bei der Betreuung der betroffenen Personen in der mobilen Unfallhilfsstelle. Der Einsatz der 6 Einsatzkräfte endete nach Herstellung der Einsatzbereitschaft am DRK nach rund 2,5 Stunden. Alarmierte Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 UHS 1 Rotkreuz Attendorn 1 ELW 1 1 Rotkreuz Attendorn 1 KDOW 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Im Bereich des Flugplatz Heggen sollte es in einem Waldgebiet brennen. Vor Ort stellte der RTW den Eigenschutz der eingesetzten Einsatzkräfte sicher. Alarmierte Fahrzeuge: Kater Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der RTW des DRK Attendorn stellte für den Bereich Attendorn die Gebietsabdeckung für den Rettungsdienst sicher. Alarmierte Fahrzeuge: Kater Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der RTW des DRK Attendorn wurde direkt im Anschluss an den Einsatz bei einem Wasserrettungseinsatz zu einem gemeldeten Waldbrand alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte den Eigenschutz für die eingesetzten Feuerwehrleute sicher. Alarmierte Fahrzeuge: Kater Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

TH 2 Y Wasser

Der DRK Ortsverein Attendorn wurde gegen 13:20Uhr zu einem Wasserrettungseinsatz im Bereich der Waldenburgerbucht alarmiert. Vor Ort sicherte der Ortsverein den Einsatz mit einem RTW und einem KTW ab und versorgte die Einsatzkräfte mit Getränken und Snacks. Insgesamt waren 16 Einsatzkräfte knapp 5 Stunden im Einsatz. Alarmierte Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 RTW 1 Rotkreuz Attendorn 1 KDOW 1 Rotkreuz Attendorn 1 UHS 1 Rotkreuz Attendorn 1 ELW 1 Kater Attendorn 1 GW SAN 1 Kater Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der RTW des DRK Attendorn sicherte einen Einsatz der Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop rettungsdienstlich ab. Alarmierte Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

RTW Einsatz

Der RTW des DRK Ortsverein Attendorn wurde nach Olpe zu einem Brand in einer leerstehenden Schule alarmiert. Vor Ort übernahm der RTW den Eigenschutz der eingesetzten Einsatzkräfte. Der Einsatz war nach 5 Stunden beendet. Alarmierte Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 RTW 1 Weiterlesen

Einsatzdienst

Circa eine halbe Stunde nachdem der Rettungswagen des DRK Attendorn zum Eigenschutz der Feuerwehr bei einem Brandeinsatz ausgerückt ist, wurde der Einsatzdienst des Ortsverein Attendorn alarmiert, um die circa 80 Einsatzkräfte und circa 15 Bewohner zu verpflegen. Durch das DRK Attendorn wurden an der Einsatzstelle warme und kalte Getränke, sowie Snacks zur Stärkung ausgegeben. Für die Einsatzkräfte des Ortsverein Attendorn war der Einsatz gegen kurz nach 2 beendet.   Alarmierte Fahrzeuge: Rotkreuz Attendorn 1 KdoW 1 Rotkreuz Attendorn 1 ELW 1 Kater Attendorn 1 GW SAN 1 Weiterlesen

Seite 1 von 3.